eScience-Büro | Fakultät für Erziehungswissenschaft

Wie verwende ich ein iPad als externen Monitor?

Voraussichtliche Lesezeit: < 1 Minute

In der mobilen, digitalen Forschung ist es oft hilfreich, ein iPad als externen Monitor zu verwenden. Das ist beispielsweise sinnvoll, wenn Forschende an Schulen in Workshops oder während einer Präsentation ihren Probanden:innen die Informationen visuell unkompliziert vermitteln möchten. Das Vorgehen läuft dann so ab, dass Referenten über das Präsentationsprogramm PowerPoint Zugriff auf die Moderatorenfunktion haben, während das Publikum gleichzeitig die jeweilige Präsentation anschaut.

Um das iPad für den Mac-Rechner als zweites Display einzurichten, gibt es die Apple Sidecar-Funktion. Mithilfe dieser Funktion wird der Schreibtisch erweitert beziehungsweise gespiegelt. Die System-Voraussetzungen dafür sind ein mit macOS Catalina kompatibler Mac und ein mit iPadOS 13 kompatibles iPad. WLAN muss vorhanden sein.

iPad und Monitor verbinden – so geht‘s

Klicken Sie in der Menüleiste entweder auf das Symbol AirPlay, zu finden unter Menüpunkt Systemeinstellungen, oder gehen Sie direkt auf die Sidecar-Einstellungen, die ebenfalls unter dem Punkt Systemeinstellungen zu sehen sind, und aktivieren Sidecar.

Screenshot Sidecar-Funktion

Das iPad sollte jetzt als erweiterter Monitor funktionieren. Auch eine Spiegelung des Mac-Displays ist möglich. Dafür einfach im Menü AirPlay – Sidecar muss weiterhin aktiv sein – die gewünschte Option zur Monitor-Spiegelung wählen.

Es ist ebenso möglich, einzelne Fenster aufs Display des iPads zu verschieben.

Zudem unterstützt Sidecar die Nutzung von Apple Pencil.

Hier geht’s zu Apples Support-Seite, auf der alle weiteren Voraussetzungen nachzulesen sind.

Übrigens können Forschende auch ein beliebiges Android-Tablet mit ihrem Computer verbinden und als zweiten Monitor nutzen. Hier nachlesen

Diesen Beitrag teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir benutzen Cookies um die Nutzer:innenfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.