Digitale Forschung | eScience-Büro

#5: Leitfaden für Forschungsdaten, Kids-Coding, Clubhouse App & mehr

Voraussichtliche Lesezeit: 2 Minuten

Unser neuester Fundstück-Beitrag beschäftigt sich mit folgenden spannenden Themen: Leitfaden für Forschungsdaten, Coding für Kids, neuer Web-Blog zu den Themen Maschinelles Lernen & Künstliche Intelligenz, die Clubhouse App, Bildungsforschungstagung 2021 …

Top 1 // Leitfaden Forschungsdaten

Wie gehe ich mit Forschungsdaten verantwortungsvoll um? Der „Leitfaden – Verantwortungsvoller Umgang mit Forschungsdaten“ wurde kürzlich vom Arbeitskreis Forschungsdatenmanagement (der AK FDM ist ein Arbeitsgremium von Forschungsdatenbeauftragten) der baden-württembergischen Universitäten veröffentlicht. Das 14-seitige Dokument richtet sich an Forschende, Infrastruktur-Einrichtungen sowie Hochschulen. Hier geht es zum Leitfaden, den man sich auch als PDF-Datei herunterladen kann.

Top 2 // Bildungsforschungstagung 2021

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung veranstaltet am 9./10. März 2021 eine Online-Bildungsforschungstagung. Die Schwerpunkte sind: Digitales Lernen, Faktoren für erfolgreiche Bildung und Qualität von Bildungsangeboten. Mehr Informationen finden sich hier direkt auf der Website. Dort ist auch das geplante Programm verlinkt.

Top 3 // Must read

1. Bereits in Fundstück #4 berichtete das eScience-Büro über den Automating Society Report 2020. Im Anschluss daran empfehlen wir einen zusammenfassenden Kommentar auf heise online.

2. Das Kompetenzzentrum Maschinelles Lernen Rhein-Ruhr (ML2R) startete kürzlich einen neuen Web-Blog zum Thema Maschinelles Lernen. Auch das Thema Künstliche Intelligenz wird behandelt. In den Reitern Anwendung, Forschung und Grundlagen lesen Interessierte Artikel von Forschenden und Gastautor:innen. Hier geht’s zur Pressemeldung.

Top 4 // Aufgeschnappt: Turing Tumble

„We’re all about teaching kids to code“, lautet der erste Satz in der About-us-Rubrik von Turing Tumble. Wie man Kindern auf spielerische Art und Weise das Coden und das Designen von Algorithmen beibringen kann, das hat sich Turing Tumble aus den USA mit diesem Projekt zur Aufgabe gemacht. In folgendem Video können Interessierte einen Eindruck bekommen:

Top 5 // Über den Tellerrand: Clubhouse App

Jetzt schon nicht mehr ganz so neu, aber trotzdem erwähnenswert beziehungsweise diskussionsbedürftig: die Clubhouse App. Als die neue Audio-only-Anwendung veröffentlicht wurde, gab es einen richtigen Hype um die Social-Network-App, die aktuell nur iOS-Anwender:innen nutzen können. Nachdem das eigentliche Konzept auf den ersten Blick recht vielversprechend erschien, kamen sehr schnell Bedenken mit ins Spiel. Vor allem hinsichtlich des Datenschutzes und der exklusiven Teilnahme gab es nicht nur seitens des Verbraucherschutzes Kritik. Hier und hier können Sie mehr zur neuen App nachlesen. Empfehlenswert sind außerdem dieser Beitrag sowie auf internationaler Ebene dieser Artikel und hier.
(Alle verlinkten Online-Beiträge wurden abgerufen am: 23. Februar 2021)


Alle bisher gesammelten Fundstücke gibt’s hier.


Sie haben Fragen zum Thema digitale Tools oder Einsatz von digitalen Technologien in der Forschung? Das eScience-Büro berät und unterstützt Sie bei der Konzeption Ihrer digitalen Forschung, per E-Mail unter escience [dot] ew [at] uni-hamburg [dot] de, telefonisch unter der -7724 oder analog im Medienzentrum im VMP 8, Raum 508.

Diesen Beitrag teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir benutzen Cookies um die Nutzer:innenfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.