Digitale Forschung | eScience-Büro

Teil 1 – Videos mit Lecture2Go kopier- und passwortgeschützt teilen

Voraussichtliche Lesezeit: 2 Minuten

Möchten Forschende in ihrer Forschung Teilnehmenden Videomaterial zur Verfügung stellen, das diese selbstständig starten und stoppen können, um beispielsweise Szenen zu kommentieren, ist es in der Regel unerlässlich, das Videomaterial als Datei online mit den Teilnehmenden zu teilen. Das Problem dabei: Einmal online geteilt, verlieren Forschende die Kontrolle über das Video. Ist es in einer Präsenzsituation, in denen Forschende und Teilnehmende physisch in einem Raum sind einfach auszuschließen, dass Proband:innen das Video kopieren können, stellt das sichere Teilen von Videos Forschende, die online forschen, vor Herausforderungen.

Doch dafür gibt es eine Lösung mit Lecture2Go, dem zentralen Medienportal der Universität Hamburg.

In Lecture2Go Videos hochladen und teilen

Führen Sie folgende Schritte aus, wenn Sie ein Video kopier- und passwortgeschützt in einer Videokonferenz – oder auch anderweitig – teilen möchten.

1) Video uploaden

Mit Lecture2Go, der zentralen Medienplattform der UHH, das Video uploaden und Passwort vergeben.

1.1 Die Übersichtsseite von Lecture2Go hält alle Informationen bereit.

1.2 Sie benötigen einen Account, um sich einzuloggen. Wie das geht, lesen Sie hier.

1.3 Bei Lecture2Go Inhalte hochladen und bearbeiten – hier gibt es ein Erklärvideo:

Wichtig: Kennwort vergeben und Upload nicht veröffentlichen!

Über den Bearbeitungsbereich in Lecture2Go kopieren Sie die Video-URL und leiten diese dann an die TN der Telefonkonferenz weiter. Dieser Punkt wird am Ende des Erklärvideos beschrieben. Es lohnt sich jedoch, das gesamte Video anzuschauen, um alle Schritte im Detail nachzuvollziehen.

2) Bereitstellung des Videos

2.1 Video-Link online an TN versenden.

2.2 Passwort mündlich über Telefon oder zu Beginn der Telefonkonferenz mitteilen.

3) Zoom-Konferenz starten

Beginnen Sie die Zoom-Konferenz. Beachten Sie dabei die in Zoom vorzunehmenden Einstellungen, wenn die Forschungsteilnehmer:innen das Video mit Ihnen teilen sollen. Dazu gibt es hier detaillierte Informationen.

Hier geht es zur L2Go-Übersichtsseite.

Diesen Beitrag teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir benutzen Cookies um die Nutzer:innenfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.